10 Profi-Tipps für Ihren Schwimmbadfigur-Sommer 2018 (Teil 3 von 8)

Ohne weitere Umschweife geht’s nun direkt in die Profi-Tipps, welche wir, gemeinsam mit unserem Berufstrainer, in den vergangenen Wochen für Sie ausgetüftelt haben:

Profi-Tipp 1: Visualisieren Sie sich ans (Traumfigur)-Ziel Ihrer Träume!
Visualisieren meint nichts anders, als die Vergegenwärtigung des Ziels im Hier und Jetzt. An sich ist die Sache ein Ur-Relikt der Sport- und Erfolgs-Mentaltrainer und gehört dennoch nach wie vor zu einer DER Strategien, die oft ungeahnte Motivations-Ressourcen zur Zielerreichung aktiviert. Das Wichtigste dabei: Ihr gedankliches Vorstellungsbild sollte alle fünf Sinne ansprechen, bzw. mit einbeziehen. Ein kleines, konkretes Beispiel ist gefragt? Angenommen, nicht „nur“ das städtische Schwimmbad, sondern der Traumurlaub in Südostasien, auf den Sie vergangenes Jahr eisern sparten, bildet diesen Sommer DAS Highlight.

Erfolgreiche in allen Lebensbereichen sind oft Meister des Visualisierens!

Wie wäre es also, wenn Sie, wie im Bild, schon jetzt den traumhaften Ausblick auf’s Meer, direkt vom Hotelstrand aus genießen. Freilich mit Ihrem erreichten Badefigurziel. Und wie können Sie nun so richtig die tropische Ozeanbrise, genauso wie den Duft des Salzes zelebrieren. Das Beste: Bereits während der vergangenen Tage gab’s fast täglich ernst gemeinte Lob-Kommentare zu Ihrer „Form Ihres Lebens“, vonseiten Ihrer Familie, die mächtig stolz auf Sie ist. Freilich dürfen Sie sich nun, und zwar die ganzen 10 Tage lang, abends, am ohnehin gesund-maritim gehaltenen Abendbuffet, so richtig mit dem „Best of Best“ der einheimischen Meeresleckereien satt essen. Wir denken, Sie können das Visualisieren nun auch für Ihr Finalbild einsetzen. Unser Tipp: Wann immer Sie auch nur eine freie Minute haben: Visualisieren Sie – es funktioniert!

Profi-Tipp 2: Bauen Sie auf ein „schlankes Fundament“ auf vier Säulen
Einfach „Perfekt definiert“ mit einem „8-Wochen-Sixpack-Workout“, das „ohne Diät“ überzeugende Erfolge verspricht? Oder wie wär’s mit den „Figurgeheimnissen der Superstars …“, einem neuen Bestseller, der anscheinend sogar samt „8 Wochen Diät-Supplementekurpackung“ ins Haus kommt. Doch wozu der Aufwand, wenn das „hypermoderne Figurstudio“ gleich neben an, mit nur „20 Minuten pro Woche“ und Equipment, welches tatsächlich an Science-Fiction Filme erinnert, selbiges verspricht, nämlich DIE Traumfigur. Hand auf’s Herz: Sie lesen exakt deshalb diese Kolumnenserie, weil Sie von uns, abseits der „Hypes“, wissenschaftlich fundierte Strategien erwarten? Sie werden sehen: Auch wir, bzw. besonders unser Experte, lässt, ab Profi-Tipp 4, sehr wohl auch die eine oder andere „High-End-Feinschliffperle“ springen. Doch sollten Sie, wie bei einem Hausbau, bei allen Unternehmungen in Richtung Schwimmbadfigur stets vier Säulen im Hinterkopf behalten. Nämlich Kraft- und Ausdauertraining, die Optimierung der Ernährung und evtl. der Supplementierung und primär einen „schlankeren Life-Style“. Besonders im letzten Punkt – kurzum mehr Bewegung im Alltag – liegt vor allem für bewegungsarme Stadtbewohner oft mächtig Potenzial. Wir wissen: Eine langweilig, konservative Ansage unsererseits. Nur deckt sie sich nun einmal mit der internationalen Lehrmeinung so gut wie aller namhaften Experten, wenn langfristige Reduktion des Körperfettanteils und auch die Beibehaltung des Erreichten Ihr Ziel ist!

Die Teams der Stadtapotheke Dornbirn und der Vitalis Austria

Zurück zur Startseite