Unsere Philosophie

Als Stadtapotheke Dornbirn besteht unser grundsätzliches Anliegen nicht nur im Heilen von Krankheiten, sondern vor allem darin, deren Entstehung von vornherein zu verhindern!

Foto: Roland zh (wikimedia)

Nicht die rezeptgemäße Abfertigung der Kunden durch Lieferung der geforderten Arzneien ist die Basis unserer Beziehung zum Kunden, sondern der Kunde als gesundheitsbewusste Persönlichkeit mit individuellen Bedürfnissen, der auch nach neuen Wegen zur Heilung sucht.

Natürlich bieten wir alle klassischen Versorgungsleistungen einer konventionellen Apotheke mit derselben Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit. Wir gehen jedoch noch den entscheidenden Schritt weiter: Gezielte Ernährung, Nahrungsergänzungen und Ausgleich von Vitamin- und Mineralstoffmangel sowie Mangel an Spurenelementen durch gezielte Supplementation stehen für uns im Fokus einer ganzheitlichen Hilfestellung für unsere Kunden.

Kinesiologische Austestung als ganzheitliche Methode

Wir sehen es als unsere Hauptaufgabe an, den Körper mit Hilfe kinesiologischer Austestung und durch Gabe von Nahrungsergänzungen in grundsätzliche Funktionsfähigkeit zu versetzen.

Prophylaxe (Vorbeugung) und Ganzheitlichkeit sind für uns dabei die Begriffe, die jeder unserer Leistungen den speziellen Charakter verleiht. Wir vermeiden therapeutische Umwege und versuchen Krankheiten oder Problembereiche schon in ihren frühesten Anfängen zu erkennen. Der Bedeutung der Ganzheitlichkeit werden wir durch den minimalen Einsatz von chemischen Zusatzstoffen und durch hingebungsvolles Arbeiten mit Homöopathie und anderen natürlichen Heilverfahren gerecht.

Unser erstes Ziel ist die Förderung der Selbstheilungskräfte des aus dem Gleichgewicht geratenen Organismus. Der Mensch, der uns als Kunde gegenübertritt, bildet mit diesem Organismus eine Einheit, welche wir mit all ihren Problemen und Realitäten ernst nehmen und annehmen.