Gefährlicher digitaler Stress oder sinnvoller Smartphone- und PC-Einsatz? 10 Praxistipps (Teil 13 von 48)

»Damals, also zur Zeit meiner Dauerspieler-Freunde während der 1980er-Jahre, war es oftmals üblich, dass ein einziger Programmierer, ähnlich wie ich zu jener Zeit meine Software – ein komplettes Computerspiel im Alleingang entwickelte. Unter diesen Voraussetzungen brauchte es logischerweise auch freilich keine „Megaverkaufszahlen“ …