Jürgen Reis’ Profitipps für Ihren Aktiv- und Sporturlaub (Teil 1 von 7)

Ein 0815-All-inclusive-Ultra-Urlaub frei nach dem Motto je mehr pralle Sonne am Strandpool, essen und trinken desto besser und bitte nur keinen Schritt zu viel, bedeutet auch für Sie primär eines – nämlich Höchststrafe? Denn freilich darf in der schönsten Zeit des Jahres auch einmal ein Faulenzertag am Strand drin sein – zum Beispiel in einer schattigen Hängematte unter „Ihrer“ Palme samt Urlaubslektüre. Auch ab und zu ein kulinarischer Ausflug beziehungsweise ein „Überraschungsmenü“ in einem feinen einheimischen Restaurant samt einem gepflegten Gläschen regionalem Wein? Aber sicher doch!

Zwei Wochen 0815-All-inclusive-Ultra-Urlaub … ohne Sie?

Doch dann gibt’s, das wissen Sie bereits aus Erfahrung, auch „Urlaubstage wie diese“: Dem traumhaften, beinahe kitschig anmutenden Sonnenaufgang überm Meer folgt ein herrliches „Flow-Gefühl“ gemischt aus purer Lebensfreude und -Energie, das jede Körperzelle erfasst. Vom ersten Augenaufschlag weg existiert für Sie und eventuell auch Ihre Liebsten nur noch ein Ziel: Aktivität, Sport und Urlaubsabenteuer pur und das gerne auch fernab der „perfekt-gebügelt-bequemen“ Hotelpalastwelt.

Aktivität, Sport und Urlaubsabenteuer pur mit Profisportlerwissen aus erster Hand!

Was es nun mit der Überschrift dieser Artikelserie auf sich hat? Stammhörern der www.AlternativMedizinPodcast.eu/… entlockte diese wohl sofort ein wohl wissendes, kopfnickendes Lächeln. Denn in zahlreichen Sendungen, unter anderem in #17 „Reiseapotheke à la Alternativmedizin“, sorgte nicht nur „unser“ Kinesiologe Mag. (Pharm.) Rudi Pfeiffer mit inspirierenden sowie faszinierenden Aktivabenteuerreise-Anekdoten für informative Unterhaltung – quasi als Draufgabe zum eigentlichen MP3-Audiocast-Inhalt. Auch Interviewer und Profikletterer Jürgen Reis steuerte regelmäßig diverse Reiseerfahrungsberichte aus aller Welt von seinen Trainingslager-, Weltcup- oder Aktivreisen bei. Und wie Stammleser wissen: Auch in einer Kolumnenserie, die wir Mitte Februar publizierten, gab’s Profisportler-Know-how für jedermann von und mit Jürgen Reis unter …

Jürgen Reis’ Top-10-Profitipps für Freizeitsportler (Teil 1 von 8)

… sowie im Herbst des Vorjahres unter …

Natural-Running und -Walking – ein Erfahrungsbericht (Teil 1 von 6)

Als wir den 42-jährigen Berufssportler mit der Idee zu dieser Serie überraschten, gab er sich, wie gewohnt hoch motiviert – war sogar Feuer und Flamme, was die Idee betrifft. Wie immer bat er lediglich um ein wenig Geduld für die „Ruhetags-Hausaufgabe“, wie er das Füllhorn an Aktiv- und Sporturlaubstipps bezeichnete, das wir Ihnen ab dem zweiten Serienteil 1:1 und nur durch unser Redaktionsteam lektoriert, präsentieren dürfen. Zuvor gibt’s jedoch noch eine Einleitung unsererseits, welche sich ebenfalls aus diesem Gespräch mit Jürgen Reis ergab … und zwar eine der „Weltumspannenden Art“. Wir sagen nur: Lassen Sie sich in Kürze hier überraschen!

Die Teams der Stadtapotheke Dornbirn und der Vitalis Austria

Zurück zur Startseite