Mentale Stärke einfach und praxisgerecht – 10 Expertentipps (Teil 4 von 24)

Schon während der Heimfahrt erklärten mir meine Eltern sinngemäß unisono, dass sie jede meiner Entscheidungen, was meine Tenniszukunft anging, akzeptieren würden. Sie wünschten sich im Endeffekt „nur“, dass ich glücklich war. Selbst wenn, ich den Sport aufgeben wollte, wäre dies für sie grundsätzlich absolut kein Problem. Einerseits fühlte ich …