Neunmal lebensfroh, topfit und gesund durch den Herbst! (Teil 3 von 8)

Tipp 2: Schlau durch den Herbst supplementieren!
„Einspruch!“, vonseiten unserer Stammleser? Betonten wir in vorangegangenen Artikelserien nicht wiederholt: Nahrungsergänzungsmittel sollen und können immer nur die Spitze des Eisbergs einer soliden, „gesundoptimierten“ Basiskost darstellen? Und nun folgen sie gleich als zweiter Punkt dieser Aufstellung, bevor – so viel sei verraten – im dritten Tipp die „Herbsternährung“ auf dem Redaktionsplan steht? Selbstverständlich rütteln wir hiermit nicht an unserem, soeben zitierten Grundprinzip. Vielmehr liegt der Hauptgrund der umgekehrten Reihung darin, dass wir damit quasi direkt an den Initialtipp, beziehungsweise die dort beschriebenen „herbstlichen Problemzonen“ anschließen.

„Herbstlichen Problemzonen“ gezielt begegnen …

Allen voran geht’s um die erwähnten Erkenntnisse rund um die Vitamin-D-Unterversorgung in unseren Breitengraden. Fakt ist aufgrund repräsentativer Studien: Primär für Vollzeit Berufstätige, welche ihren Alltag vor allem in Gebäuden verbringen, lässt sich ein Winterdefizit dieses essenziellen Mikronährstoffs kaum vermeiden. Die gute Nachricht: Ob der stark erhöhten Infektanfälligkeit und der langfristig gefährdeten Knochendichte sind auch die allermeisten Hausärzte bezüglich dieser Thematik inzwischen entsprechend sensibilisiert. Eine suboptimale Vitamin-D-Versorgung oder ein Mangel kann durch eine simple Blutbildanalyse ermittelt werden – die Supplementierung ist, zum Beispiel mittels einiger Vitamin-D3-Tröpfchen pro Tag, unproblematisch umsetzbar. Zu hochwertigen Vitamin-D3-Präparaten beraten wir Sie selbstverständlich freundlich und kompetent in unserer Stadtapotheke Dornbirn. Eine faktengeladene, themenverwandte MP3-Audiocast-Episode finden Sie übrigens auch auf www.AlternativMedizinPodcast.eu/… in Sendung 18, „Osteoporose effektiv vorbeugen und behandeln“.

Wintergrippe? Schlafstörungen? Nein, Danke!

Was sich, außer einem hausärztlichen „Herbst-Check“ ebenfalls für Sie lohnen dürfte: Eine kinesiologische Austestung bei Mag. (Pharm.) Rudi Pfeiffer, bei welcher unter anderem „winterrelevante“ Mikronährstoffmängel bereits im Frühstadium diagnostiziert werden könnten. Neben zuwenig Tageslicht kann nämlich zum Beispiel auch ein simpler Vitamin-B6-Mangel lästige Schlafstörungen verursachen. Auch bei der viel zitierten Wintergrippe arbeitet das Immunsystem, oft schon lange bevor diese ausbricht, quasi im „Sonderschichtmodus“. Konkret verlangt der Körper in diesem Fall beispielsweise oft nach zusätzlichem Vitamin C und Zink. Ein Tipp, der in mehreren www.AlternativMedizinPodcast.eu/… Sendungen fiel, können wir Ihnen hiermit, „x-fach Stadtapotheken Dornbirn teamerprobt“ nur absolut wärmstens ans Herz legen: Mag. Pfeiffer’s® Immun Akut Pulver jederzeit griffbereit zuhause „lagern“ und bei den allerersten Grippeanzeichen sofort laut Packungsbeilage einnehmen, könnte auch Ihnen einige überflüssige Krankenbetttage sprichwörtlich in letzter Minute ersparen. Um gleich bei den Tipps vonseiten www.AlternativMedizinPodcast.eu/… beziehungsweise Mag. Rudi Pfeiffer und Profikletterer Jürgen Reis zu bleiben: Was sich besonders in der kalten Jahreszeit lohnt, ist die tägliche Supplementierung durch die natürlichen Nahrungsergänzungsmittel Mag. Pfeiffer’s® OPC und Mag. Pfeiffer’s® Rhodiola Rosea. Ersteres ist ein ausgesprochen kraftvolles Antioxidans zur Neutralisierung freier Radikale und spielt in der Wechselwirkung mit anderen Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E (die sogenannten „Zellschutzvitamine“) eine wichtige Rolle. Was Mag. Pfeiffer’s® Rhodiola Rosea als pflanzliches Adaptogen angeht? Wir denken, auch Sie fordert das Leben, ob im Beruf nach der „Sommerpause“, durch den übervollen Schularbeitenkalender der Youngsters oder stressender Wetterkapriolen samt Temperaturumschwüngen, speziell im Herbst oft an und über die Grenzen. Dieses Supplement kann hierbei, idealerweise morgens und mittags eingenommen, zur Steigerung Ihrer körperlichen und psychischen Leistungsfähigkeit beitragen. Gleich drei www.AlternativMedizinPodcast.eu/… Sendungstipps zum Abschluss? Sowohl Sendung 21 „Akuter Immunsystem-Schutz und das große Weihnachts-Tee-Special“, als auch Sendung 6, „Was ist OPC?“ und Sendung 2, „Stärken Sie Ihr Immunsystem“ bieten sich wie immer unterhaltsam und mit unzähligen Fakten gefüllt hierfür an!

Die Teams der Stadtapotheke Dornbirn und der Vitalis Austria

Zurück zur Startseite