Reisegenuss mit gesunden Gaumenfreuden! (Teil 6 von 6)

Unser Kommentar im vorangegangenen Kolumnenteil, bezüglich des Selbstkochens im Urlaub, gilt eventuell für „die anderen“, jedoch nicht für Sie? Speziell in den Ferien avanciert das Kochen vielleicht sogar zu einem echten Lieblingshobby – allein schon aufgrund der großzügig vorhandenen Zeit dafür? So kaufen Sie mit Genuss unter Tags bei passender Gelegenheit, zum Beispiel auf einem lokalen Bauernmarkt, frische und hochwertige Zutaten und abends …? Klar darf der eine oder andere gustatorische Ausflug in ein Restaurant sein, doch an den allermeisten Tage gilt: Die Küche – freilich in weiser Voraussicht dementsprechend ausgestattet in die Unterkunft integriert gebucht – ist Ihr Revier und Sie und Ihre Liebsten genießen das, was Sie lecker und gesund zubereiten!

Leckere und „Bauernmarktgesunde“ Selbstverpflegung auf Reisen?

Dadurch, dass Sie Ihre Meisterwerke in großen Töpfen und Schüsseln direkt bei Tisch servieren, gibt’s einerseits kein Überessen „dank“ Tellerleeressen-Streß. Andererseits darf sich jeder nach eigenem Gusto Nachschläge genehmigen und freilich ist so auch die Urlaubs-Intervall-Diät, welche wir im vierten Teil dieser Artikelserie beschrieben haben, problemlos realisierbar. Apropos Urlaubs-Intervall-Diät: Obwohl sich der Tipp für Sie somit quasi selbsterklärend gibt, würde Sie das „Riesenpfannenfoto“ anbei interessieren, beziehungsweise die Geschichte dahinter? Wäre es möglich, dass es sich dabei, wie unter …

Reisegenuss mit gesunden Gaumenfreuden! (Teil 4 von 6)

… beschrieben, einen Teil der von Superfoods gekrönten Zutaten, eines großzügigen Urlaubs-Intervall-Diät-Abendessens aus gesunder Mischkost handelt? Bingo! Genau genommen stammt das Foto von www.AlternativMedizinPodcast.eu/… Interviewer und Profikletterer Jürgen Reis. Die vielsagende Bildunterschrift dazu? „Kämpfer-Dinner-Zubereitung in Huntington Beach – Kalifornien“

Zugabenteil von und mit Profikletterer Jürgen Reis folgt!

Wie Sie aus der, ebenfalls in Teil vier dieser Kolumnenserie verlinkten www.AlternativMedizinPodcast.eu/… Sendung 37, „Mag. Pfeiffer‘s® Intervall-Diät vermutlich mittlerweile wissen: Der Berufssportler wählte seine spezielle Intervall-Diät-Variante bereits im Juli 2005 und setzt seither über 14 Jahre lang (!) unterbrechungsfrei auf seine, unter anderem in seinen Sportfachbüchern so bezeichnete „Kämpfer-Diät“. Logischerweise erweckte die eindrucksvolle Fotografie auch die Neugier unseres Stadtapotheke Dornbirn Redaktionsteams. Stammleser werden an dieser Stelle schon das Resultat einer Anfrage um ein dies bezügliches Statement an den 43-jährigen Ausnahmeathleten erahnen. Zwar bat Jürgen uns, in seiner sehr wohl auch autorenhaften Penibilität, wie bereits bei vorangegangenen Rückfragen um etwas Geduld, meinte dann jedoch schmunzelnd „Klar schreib ich euch einige Zeilen zum Thema Pfannenschwingen in Amerika und Co. …“. Fazit: Eine Zugabe von und mit Profikletterer Jürgen Reis folgt in Kürze hier!

Die Teams der Stadtapotheke Dornbirn und der Vitalis Austria

Foto: (c) Archiv Jürgen Reis

Zurück zur Startseite