Superfood des Monats: Mandeln (Teil 1 von 10)

„Toll, die vierte 2019er-Superfood-Kolumnenserie! Schließlich habt ihr mittlerweile sogar zwei Versprechen einzulösen!“. Wenn Sie, so oder in etwa ähnlich denkend, soeben in diesen Beitrag klickten: Gratulation. Wir nehmen an, Sie zählen zu unseren äußerst aufmerksamen Stammlesern. Fehlanzeige? Sie gehören nicht dazu und fragen sich ob dieser Zeilen freilich nur „… vierte 2019er-Superfood-Kolumnenserie, zwei Versprechen … worum geht’s bitte …“? Dann gilt: herzlich willkommen auf unserem Portal und alles der Reihe nach!

Vom Müslirezept über Mineralstoffe bishin zu … Mandeln!

Das erste Versprechen fand sich Anfang dieses Jahres im dritten Teil unserer Kolumnenserie „Superfood des Monats: Rosinen“ unter …

Superfood des Monats: Rosinen (Teil 3 von 6)

Da das dort publizierte Müslirezept auch Bio-Mandeln enthielt … logisch – dazu ist hiermit eine weitere Berichterstattung „fällig“. Doch gab’s da nach der zweiten Superfood-Serie zum Thema Honig im März, deren Initialkolumne Sie unter …

Heimisches Superfood des Monats: Honig (Teil 1 von 9)

… wiederfinden, noch ein zweites Versprechen. Die dritte Artikelserie dieser Art nannte sich „Superfood des Monats: Haferflocken“ und ging übrigens im Mai Online. In deren finalen Part unter …

Superfood des Monats: Haferflocken (Teil 9 von 9)

… hieß es: „… bereits in den nächsten Superfood-Artikelserien stellen wir Ihnen Lebensmittel vor, welche exakt in der Kategorie der Mineralstoffe und Spurenelemente in der allerersten Liga spielen …“ Gelingt es uns eventuell mit dieser Mandel-Serie beide unsere Zusicherungen abzudecken?

„Bestseller-Superfood“ par excellence: Mandeln!

Faktum ist: Unter all den Fachbüchern und Ratgebern für gesundheitsbewusste Ernährung, welche in den vergangenen Jahrzehnten unseren Redaktionsschreibtisch erreichten, befand sich wohl kein einziges, in dem Mandeln nicht zumindest mit „äußerst empfehlenswert“ benotet wurden. In zahlreichen Fällen gab’s für die Frucht des Mandelbaums sogar die „Superfood Nr. 1 Auszeichnung“ der Autoren und/oder Wissenschaftler. Typisches Beispiel: der aus Israel stammende Biologe und mittlerweile in Kalifornien als renommierter Ernährungsexperte lebende Ori Hofmekler. Nicht nur in seinem US-Bestseller „The Warrior Diet“ betonte er an mehreren Stellen die unikaten Gesundheitsbenefits von Mandeln. Vor allem in seinen, übrigens selbst mit Apothekervorwissen gerüstet, fachlich äußerst anspruchsvoll zu lesenden vertiefenden Werken, gibt’s unzählige wissenschaftliche „pro-Mandeln-Fakten“ zu erfahren. Ori Hofmekler? Alle www.AlternativMedizinPodcast.eu/… Zuhörer erkannten diesen Namen auf Anhieb. Logisch: Es handelt sich um keinen Geringeren als Berufssportler und Podcast-Interviewer Jürgen Reis’ Ernährungsmentor, den er, wie zahlreiche andere Topathleten, bereits 2005 als Private-Coach engagierte …

Teil 2 samt einigem „Insider-Mandel-Wissen“ aus dem Hochleistungssport folgt in Kürze!

Die Teams der Stadtapotheke Dornbirn und der Vitalis Austria

Zurück zur Startseite